Druckansicht aufrufen
IMPRESSUM    ANFRAGE    KONTAKT    ANFAHRT    SITEMAP    RSS-FEED    LOGIN
KW 25  21.06.2018  12:34

Die Unterkunft an der Landesfeuerwehrschule

Die Zimmer

In dem Bettenhaus stehen 96 Einzelzimmer mit jeweils einer Nasszelle für zwei Einzelzimmer zur Verfügung. Bei der Aufnahme erhalten Sie eine Chipkarte, mit der Sie Ihr Unterkunftszimmer, den Haupteingang sowie die Außenpforte öffnen können. Diese Chipkarte ist am Abreisetag bis 09:30 Uhr wieder abzugeben. Neben einem Kleiderschrank, Bett, Arbeitstisch und einem Stuhl ist in jedem Kleiderschrank ein Wertfach eingebaut. Am Abreisetag lassen Sie bitte diesen Schlüssel in dem Wertfachschloss stecken. Lassen Sie keine Wertsachen offen in den Zimmern liegen. Das eingebaute Wertfach dient lediglich der Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen; ein ausreichender Schutz gegen Diebstahl, Feuer etc. ist nicht gegeben.

Reingiung der Zimmer

Die Landesfeuerwehrschule wird über die Gebäudemanagement mbH durch Drittfirmen bewirtschaftet; diese beinhaltet die Reinigung der Unterkunftszimmer und Nasszellen sowie den Bettwäsche- und Handtuchservice. Die Zimmer werden von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 Uhr bis ca. 10:00 Uhr und am Freitag ab 12:30 Uhr gereinigt.

Hinweis

In allen Gebäuden der Landesfeuerwehrschule einschließlich der Lehrsäle, Flure und Unterkunftszimmern besteht Rauchverbot.


Um zur Übersicht FAQ zurückzukehren, klicken Sie Hinweis auf einen Linkhier.