IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    LEICHTE SPRACHE    GEBÄRDENSPRACHE    ANFRAGE    KONTAKT    SITEMAP    LOGIN    LG-RÜCKMELDUNG

KW 04  28.01.2023  18:32

Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein
Sie sind hier: Lehrgänge > Lehrgangsdetails 2023

Feuerwehrausbildung: Gruppenführung I – E-Learning

Lehrgang für die Funktion der Gruppenführerin oder des Gruppenführers

Voraussetzungen

• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Truppführung
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Sprechfunk
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Technische
Hilfeleistung empfehlenswert
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Atemschutz
empfehlenswert; mindestens Kenntnisse über den
Atemschutzeinsatz (insbesondere der Einsatzgrundsätze)
• Es sind gute PC Kenntnisse und die Fähigkeit zum
eigenverantwortlichen Lernen unbedingt erforderlich

Funktionen

Vorgesehene Wahl oder Bestellung
• zur Gruppenführerin oder zum Gruppenführer und deren
Vertretungen
• zur Jugendfeuerwehrwartin oder zum Jugendfeuerwehrwart
und deren Vertretungen
• zur Kreisausbilderin oder zum Kreisausbilder
• Disponentin oder Disponent in den Feuerwehreinsatz- und
Rettungsleitstellen der Kreise und kreisfreien Städte

Besondere gesundheitliche Nachweise

keine

Persönliche Ausrüstung

Die persönliche Schutzausrüstung ist während der Präsenzphase mitzubringen.

Anzahl Lehrgangsplätze

22

Lehrgangskurzbeschreibung

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen einer Gruppe, einer Staffel oder eines Trupps als selbstständige taktische Einheit sowie die Leitung eines Einsatzes mit Einheiten bis zu einer Gruppe.

Qualifikation

Die Teilnahme an diesem Lehrgang wird bescheinigt. Der Abschluss des Lehrgangs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang Gruppenführung II oder Gruppenführung II - E-Learning.

Freistellung nach WBG**

Nein
 

Besonderheiten

Die theoretischen Inhalte des Lehrgangs werden in einem definierten Zeitraum über eine Lernwelt zum Selbststudium angeboten und durch eine Lehrgangs- und Lernplattform ergänzt. Die praktischen Inhalte werden während eíner Präsenzphase an der Landesfeuerwehrschule vermittelt. Es findet eine Auftaktveranstaltung online als Videomeeting statt. Während der Selbstlernphase haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die LFS SH über vorher vereinbarte Wege zu kontaktieren. Die Selbstlern- und Präsenzphase stellt einen geschlossenen Lehrgang dar, der zusammenhängend besucht werden muss.

** Weiterbildungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein  

Abgesagte Lehrgänge werden nicht angezeigt.
 
Stand der Lehrgangsbeschreibung: 27.01.2023


Termine 2023
1. Halbjahr
Nr. 0203/23: 10.01. – 12.01.
Nr. 1406/23: 04.04. – 06.04.
2. Halbjahr

Hinweis auf einen internen Link Zurück zur Detail-Übersicht der Lehrgänge in 2023