IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    ANFRAGE    KONTAKT    SITEMAP    LOGIN

KW 48  04.12.2021  18:29

Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein
Sie sind hier: Lehrgänge > Lehrgangsdetails 2021
Feuerwehrausbildung: Gerätewartung

Lehrgang für die Funktion der Gerätewartin oder des Gerätewartes

Voraussetzungen

• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Truppführerin
oder zum Truppführer
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Maschinistin
oder zum Maschinisten

Funktionen

Entsprechende Funktion
• einer Gerätewartin bzw. eines Gerätewartes in einer
freiwilligen Feuerwehr oder einer Kreisfeuerwehrzentrale

Besondere gesundheitliche Nachweise

keine

Persönliche Ausrüstung

Die persönliche Schutzausrüstung ist mitzubringen.

Anzahl Lehrgangsplätze

12

Lehrgangskurzbeschreibung

Befähigung zur Wartung, Instandsetzung, Pflege und Prüfung der Beladung von Feuerwehrfahrzeugen und der persönlichen Ausrüstung, soweit dies nicht in anderen Lehrgängen vermittelt wird, sowie zur Durchführung einfacher Wartungs- und Pflegearbeiten an Feuerwehrfahrzeugen gem. der FwDV 2.
Die vermittelten Inhalte orientieren sich dabei am DGUV-Grundsatz 305-002 sowie an weiteren Vorgaben des Unfallversicherers.

Qualifikation

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab, deren erfolgreicher Abschluss die Voraussetzung für die Teilnahme an dem Lehrgang Kreisausbildung (Ausbildung von Maschinisten) ist.

Freistellung nach WBG**

Ja, unter der Nr.: WBG/B/25956
 

Besonderheiten

Für die praktische Ausbildung und die ausbildungsbegleitende Nutzung unserer Lehr- und Lernplattform (Moodle) ist das Mitbringen eines EDV Gerätes (Tablet, Laptop)zwingend erforderlich.(HINWEIS: Auf dem Übungsgelände steht kein Internetzugang über W-LAN zur Verfügung).

** Weiterbildungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein  

Abgesagte Lehrgänge werden nicht angezeigt.
 
Stand der Lehrgangsbeschreibung: 03.11.2021


Termine 2021
1. Halbjahr
Nr. 2602/21A: 28.06. – 02.07.
2. Halbjahr
Nr. 4404/21A: 01.11. – 05.11.
Nr. 4703/21A: 22.11. – 26.11.

  zur Detail-Übersicht der Lehrgänge in 2021 zurückzukehren, klicken Sie› hier.