Druckansicht aufrufen
IMPRESSUM    ANFRAGE    KONTAKT    ANFAHRT    SITEMAP    RSS-FEED    LOGIN
KW 16  23.04.2017  19:47
Sie sind hier: Hilfreiches und Wissenwertes > Das geht alle an

Das geht alle an

In diesem Bereich finden Sie Informationen, welche für die Bereiche Feuerwehrwesen, Katastrophenschutz und angrenzende Gebiete gleichermaßen interressant sind.


Was ist Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)?

Ein schweres Unglück stellt für Überlebende, Angehörige, Hinterbliebene, Zeugen oder Vermissende eine große psychische Belastung dar. Auch ehrenamtliche und hauptberufliche Helfer der Feuerwehr, im Rettungsdienst sowie im Zivil- und Katastrophenschutz werden oft physisch und psychisch durch Einsatzsituationen besonders belastet.

 

Den vollständigen Text zu diesem Thema gibt es Hinweis auf einen Linkhier

 


Die Führungsorganisation in Schleswig-Holstein

Die Führungsorganisation hat im Gefahren- und Katastrophenabwehrsystem Schleswig-Holstein eine Schlüsselrolle. Sie bildet über alle Trägerorganisationen des Katastrophenschutzdienstes hinweg die Klammerwirkung. Sicher trainiert ist durch die tägliche Praxis die Führungsstufe A und schon mit Einschränkungen die Führungsstufe B. Die Führungsstufen C und D werden zwar regelmäßig in Übungen und Planungsseminaren geübt, aber sind sie auch tatsächlich handlungssicher?

 

Eine Präsentation zu diesem Thema gibt es Hinweis auf einen Linkhier

 


Zusammenfassung des Informationstages zum Erwerb der Fahrberechtigung

Am 13. September 2011 fand an der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein eine Veranstaltung mit Informmationen zum Erwerb der Fahrberechtigung für ehrenamtlich tätige Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, der anerkannten Rettungsdienste, des Technischen Hilfswerks und der Einheiten im Katastrophenschutzes statt.

Die vorliegende Zusammenfassung enthält alle wichtigen Informationen zu diesem Thema.

 

Um die Zusammenfassung zu öffnen, bitte Hinweis auf einen Linkhier klicken