Druckansicht aufrufen
IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    ANFRAGE    KONTAKT    ANFAHRT    SITEMAP    RSS-FEED    LOGIN
KW 49  09.12.2018  23:19
Sie sind hier: Lehrgänge > Lehrgangsdetails 2018

Feuerwehrausbildung: Gefahrenabwehr in Anlagen der Gas- und Elektroversorgung

Seminar für die Brandbekämpfung und die technische Hilfe in Anlagen der Gas- und Elektroversorgung

Termine 2018
1. Halbjahr
Nr. 1401/18: 05.04. – 06.04.
2. Halbjahr
Nr. 3802/18: 20.09. – 21.09.

Voraussetzungen

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Truppführerin bzw. zum Truppführer

 

Funktionen

• mit der Ausbildung auf der Standortebene betraute Einsatz- und Führungskräfte (Multiplikatoren)
und
• Interessierte Einsatzkräfte
 

Besondere gesundheitliche Nachweise


 

Persönliche Ausrüstung

Die persönliche Schutzausrüstung ist mitzubringen.
 

Anzahl Lehrgangsplätze

16
 

Lehrgangskurzbeschreibung

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden die Besonderheiten und mögliche Gefahren von Gas- und Elektroversorgungssystemen vermittelt. Insbesondere werden taktische Maßnahmen der Brandbekämpfung und der technischen Hilfe bei Bränden oder Unfällen im Zusammenhang mit Gas- oder Elektroversorgungsanlagen geschult und anhand von praktischen Unterweisungen dargestellt.
 

Qualifikation

Die Teilnahme am Seminar wird mit den vermittelten Inhalten bescheinigt.
 

Freistellung nach WBG**

Nein
 

Besonderheiten

Das Seminar hat eine Dauer von 2 Tagen (12 UE zu je 45 Minuten) und beginnt um 10:30 Uhr und endet am Abreisetag voraussichtlich gegen 14:00 Uhr.
Dieser Lehrgang kann im Umfang der Stunden des Ausbildungsplanes auf die nach der Feuerwehrdienstvorschrift 2 Ziffer 1.10 und 1.11 geforderten Fortbildungsstunden angerechnet werden.

** Weiterbildungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein  
 
Stand der Lehrgangsbeschreibung: 11.12.2017
Um zur Detail-Übersicht der Lehrgänge in 2018 zurückzukehren, klicken SieHinweis auf einen Linkhier.