Druckansicht aufrufen
IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    ANFRAGE    KONTAKT    ANFAHRT    SITEMAP    RSS-FEED    LOGIN
KW 42  15.10.2018  19:13
Sie sind hier: Lehrgänge > Lehrgangsdetails 2018

Feuerwehrausbildung: Atemschutzgerätewartung

Lehrgang für die Funktion der Atemschutzgerätewartin oder des Atemschutzgerätewartes

Termine 2018
1. Halbjahr
Nr. 0402/18: 22.01. – 26.01.
Nr. 0902/18: 26.02. – 02.03.
Nr. 1002/18: 05.03. – 09.03.
2. Halbjahr
Nr. 2702/18: 02.07. – 06.07.
Nr. 3502/18: 27.08. – 31.08.
Nr. 3903/18: 24.09. – 28.09.
Nr. 4103/18: 08.10. – 12.10.
Nr. 4902/18: 03.12. – 07.12.

Voraussetzungen

• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Truppführerin oder zum Truppführer
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Atemschutzgeräteträgerin oder zum Atemschutzgeräteträger

 

Funktionen

Entsprechende Funktion
• einer Atemschutzgerätewartin bzw. eines
Atemschutzgerätewartes in einer Kreisfeuerwehrzentrale
oder einer größeren Feuerwehr, die über entsprechende
Prüfvorrichtungen verfügen

 

Besondere gesundheitliche Nachweise

keine
 

Persönliche Ausrüstung

Die persönliche Schutzausrüstung ist mitzubringen. Die persönliche Atemschutzmaske kann eingesetzt werden.
 

Anzahl Lehrgangsplätze

12
 

Lehrgangskurzbeschreibung

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur Wartung, Instandsetzung, Pflege und Prüfung der Atemschutzgeräte.
 

Qualifikation

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Der erfolgreiche Abschluss ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang Kreisausbildung (Ausbildung von Atemschutzgeräteträgerinnen bzw. Atemschutzgeräteträgern)
 

Freistellung nach WBG**

Ja, unter der Nr.: WBG/B/15438
 

Besonderheiten

Zur Informationsbeschaffung und Recherche während des Lehrganges können selbst mitgebrachte Medien und EDV-Geräte eingesetzt werden.

** Weiterbildungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein  
 
Stand der Lehrgangsbeschreibung: 27.11.2017
Um zur Detail-Übersicht der Lehrgänge in 2018 zurückzukehren, klicken SieHinweis auf einen Linkhier.