Druckansicht aufrufen
IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    ANFRAGE    KONTAKT    ANFAHRT    SITEMAP    RSS-FEED    LOGIN
KW 49  09.12.2018  22:36
Sie sind hier: Lehrgänge > LehrgangsRückmeldung

Kurzfristige Lehrgangsabmeldung

Sie sind für einen Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein angemeldet und müssen kurzfristig aus wichtigen Gründen absagen?

Dann nutzen Sie bitte diese Lehrgangsabmeldung, damit der Platz evt. an eine andere Teilnehmerin oder einen anderen Teilnehmer vermittelt werden kann.

Sie benötigen dazu Ihren Einberufungsschein und die darauf abgedruckte Signatur. Ihre persönllichen Daten werden wir nicht weitergeben, sondern nur eine neutrale Mitteilung an den zustänigen Kreis- bzw. Stadtfeuerwehrverband machen.

Eine kurzfristige Lehrgangsabsage ist in der Regel vier Tage vor Lehrgangsbeginn ab 15:00 Uhr (z.B. für am Montag beginnende Lehrgänge ab dem Donnerstag der Vorwoche ab 15:00 Uhr) möglich. Falls Sie früher über Ihre Verhinderung informiert sind, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Ihres Kreis- bzw. Stadtfeuerwehrverbandes.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an rainer.ueth@lfs-sh.de.
 

Benötigte Angaben auf der Lehrgangseinladung (ab Ende 2012)

 

Für folgende Lehrgänge ist zur Zeit eine kurzfristige Abmeldung möglich:

Lehrgang LG-Nr. Beginn Abmelden
Gruppenführung II 5001/18 10.12.18
Leiten einer Feuerwehr 5003/18 10.12.18
Führungskräftetraining 4 5004/18 13.12.18
Planungsseminar für den vorbereitenden Katastrophenschutz 5007/18 10.12.18

 

Stand: 09.12.2018 22:36 Uhr. Diese Übersicht wird laufend aktualisiert.



Zurück zur Übersicht der Lehrgangsrückmeldung kommen Sie Hinweis auf einen Linkhier