Lagemeldung - Einführung
Die Lagemeldung

Einführung
Nach der Befehlsgebung arbeitet die Mannschaft entsprechend Ihrer Aufträge. Der Gruppenführer oder die Gruppenführerin gibt der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle die Lagemeldung. Die Lagemeldung hat folgenden Inhalt:

Meldender

Einsatzort

Lage

Durchgeführte Maßnahmen

Eingesetzte Kräfte

Nachforderungen

Mit der Lagemeldung gibt die Gruppenführerin oder der Gruppenführer Hinweise für die Anfahrt der nachrückenden Einsatzkräfte und legt den Bereitstellungsraum fest. Die Organisation der Einsatzstelle ist bereits in der Anfangsphase des Einsatzes unbedingt notwendig. Fehler, die bereits am Anfang des Einsatzes gemacht werden, belasten den gesamten Einsatzverlauf und sind vielfach während des Einsatzes nicht mehr zu korrigieren.

 
Um die Fragen der Eigenkontrolle beantworten zu können, betrachten Sie den Filmausschnitt aufmerksam.
Fahren Sie mit der Eigenkontrolle fort:



Zurück zur Eigenkontrolle "Befehlsgebung":