Allgemein - Impressum
Das Impressum

Herausgeber
Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein
Süderstraße 46
24955 Harrislee
Tel. (04 61) 77 44 - 0
Fax (04 61) 77 44 - 477
E-Mail feuerwehrschule@lfs-sh.de

Wiedergabe und Weitergabe von Inhalten dieser Web-Site und Verweise darauf sind nur unter der Voraussetzung gestattet, dass sowohl die Quelle als auch die Internet-Adresse genannt werden.

Idee und Konzept
Gerhard Brüggemann

Design, Medien- und Programmentwicklung
Rainer Ueth

Fachliche Mitarbeit
Rüdiger Duchow, Günter Kannecht, Gerd Lüttge, Ernst Müller, Günther Neumann, Gerhard Nörenberg, Klaus Wohlgemuth
 
Filmsequenzen
Idee und Ausführung: Henrik Liesner, Ernst Müller und Anja Weigel
Film Einsatzfahrt: Feuerwehr Klosterneuburg (Österrreich)

Fotos
Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein
Foto Leitstelle: Integrierte Regionalleitstelle Elmshorn
 
Quellen
Gesetz über den Brandschutz und die Hilfeleistung der Feuerwehren
Brandschutzgesetz (BrSchG) vom 10. Februar 1996, geändert durch Gesetz vom 01. Februar 2005, GVOBl. Schleswig-Holstein, Seite 57

Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland, Empfehlungen für Qualitätskriterien für die Bedarfsplanung von Feuerwehren in Städten, 16. September 1998

Landesfeuerwehrverband Baden Württemberg, Hinweise zur Leistungsfähigkeit einer Gemeindefeuerwehr, Arbeitskreis „Feuerwehr der Zukunft“, 1997/1999
 
Haftungsauschluss
Mit dieser Internetseite präsentiert die Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein sich und die von ihr wahrzunehmenden Aufgaben. Die Angaben auf dieser Seite werden ständig gepflegt. Wir können gleichwohl keine Haftung übernehmen für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hier gemachten Angaben.

Hinweise zu Links
Die Verweise (Links) auf externe Angebote werden von uns ständig überprüft. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein externes Angebot umzieht, nicht mehr vorhanden oder funktionsunfähig ist. In solchen Fällen, sind wir für einen entsprechenden Hinweis dankbar. Die Inhalte und die Funktionsfähigkeit externer Angebote verantworten alleine die jeweiligen Anbieter.